Bewerbt Euch jetzt für das StartUp SummerCamp Schleswig-Holstein in Kooperation mit Microsoft. Bewerbungsschluss ist der 27.08.2017.

Jetzt bewerben!
StartUpSummerCamp Visual

StartUp SummerCamp Schleswig-Holstein in Kooperation mit Microsoft

Was kommt heraus, wenn Förderkraft aus Land und Wirtschaft auf die besten UnternehmensgründerInnen Schleswig-Holsteins trifft?

Echt nordische Startup-Beschleunigung!

Das StartUp SummerCamp Schleswig-Holstein bringt den Extra-Energieschub für Euer Gründungsprojekt. Krempelt schon mal die Ärmel hoch, denn vom 17.09. bis 23.09.2017 wird – parallel zur Digitalen Woche Kiel – gerechnet, gecodet, geplant und experimentiert, was das Zeug hält.


Intensivberatung und Dialog mit erfahrenen Mentoren, Coaches und Partnern

Bei unserem Intensivprogramm geht es tief in den Maschinenraum Eures jungen Unternehmens! Gemeinsam mit erfahrenen Business-ExpertenInnen habt Ihr Gelegenheit, Euer Geschäftsmodell weiter zu verfeinern, geschäftskritische Themen zu beleuchten, erste echte Kunden- und Investorenerfahrungen zu sammeln und technische Prototypen gemeinsam mit Technologieexperten auf das nächste Level zu heben.

Unser Wochenziel ist ein starker Investoren-Pitch vor breitem Publikum und eine solide technische und wirtschaftliche Basis, die Euch Eurem großen Ziel ein gutes Stück näherbringt.


Das Land Schleswig-Holstein – vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus (MWVATT) – hat sich mit Microsoft Deutschland einen starken Partner ins Boot geholt. Wir sind gespannt, was wir mit Euch gemeinsam in einer Woche bewegen können, und freuen uns schon jetzt auf Eure Bewerbungen!


Zeit bis zum Start

Was Euch als Teilnehmer des StartUp SummerCamp Schleswig Holstein erwartet

  • Die Chance auf eine deutliche Finanzspritze für Euer StartUp: 1. Preis = 7.000 €, 2. Preis = 5.000 €, 3. Preis = 3.000 €!
  • Ihr arbeitet intensiv mit Business Coaches und Partnern an Eurer Geschäftsidee und erhaltet dabei fundiertes Feedback zu Businessplan, Markteinschätzung, Strategie und Arbeitsplan. Unter fachkundiger Begleitung entwickelt Ihr Eure Ideen und Ziele weiter.
  • Im Rahmen eines eigenen Technologie-Tracks treffen Eure Entwickler auf Technologie-Experten von Microsoft, die gemeinsam mit Euch an der Weiterentwicklung Eures Prototypen arbeiten und für alle Eure technischen Fragen bereitstehen.
  • Für Euren ersten Investoren-Pitch erarbeitet Ihr eine wirkungsvolle Präsentation. Bei der Vorbereitung werdet Ihr sowohl inhaltlich als auch sprachlich von Euren Coaches, Mentoren und Speaker-Trainern unterstützt.
  • Ihr werdet Teil eines einmaligen Netzwerks aus Gründern, Mentoren, Coaches, Partnern, Förderstellen, Business Angels und Darlehensgebern. So bleibt Ihr langfristig in Kontakt mit all jenen, die Eure Leidenschaft für neue Geschäftsideen teilen!

Wochenplan

StartUpSummerCamp Wochenplan
StartUpSummerCamp Wochenplan

Unsere Teilnahmebedingungen

  • Die teilnehmenden Startups sollen die Entwicklung eines eigenen softwarebasierten Produkts oder Services zum Gegenstand haben.
  • Das Unternehmen muss sich im Privatbesitz befinden und darf keine Tochter eines anderen Unternehmens sein oder mit diesem rechtlich verbunden sein.
  • Das Unternehmen darf nicht älter als 5 Jahre sein.
  • Der Umsatz muss unter 1.000.000 $ bzw. 843.300 € liegen.
  • Das Produkt oder der Service soll eines der schleswig-holsteinischen Stärkefelder adressieren, wie z. B. Energiewende, maritime Wirtschaft, Gesundheitswirtschaft, Medizintechnik, Pharma, Biotechnologie oder eGovernment.
  • Die Veranstaltungssprache ist Deutsch, d. h. in den Startup-Teams muss mindestens ein deutschsprachiges Mitglied vorhanden sein.
  • Es können maximal 10 Startups teilnehmen.
  • Es gibt keinen Rechtsanspruch auf eine Teilnahme.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von frauengeführten oder weiblich geprägten Startups ausdrücklich erwünscht sind. Gleiches gilt für Startups, welche die spezifischen Lebenswelten von Frauen adressieren, sowie für Bewerbungen von Startups unter Leitung lebensälterer Menschen. Auch Startups unter Leitung von Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Teams, die sich aus Menschen mit Migrationshintergrund zusammensetzen, werden ausdrücklich um ihre Bewerbung gebeten.

Euer Weg nach Kiel

  • Der Bewerbungsbogen auf dieser Website muss vollständig und korrekt ausgefüllt und bis zum Bewerbungsschluss am 27.08.2017 abgesendet werden. Dieser bildet die Basis für ein Ranking sowie eine Vorauswahl der teilnehmenden Startups. Die am besten gerankten Startups können um die Einreichung weiterer Unterlagen gebeten werden, um das Teilnehmer-Feld weiter zu verdichten.
  • Über die endgültige Auswahl der teilnehmenden Startups entscheidet eine gemeinsam von Schleswig-Holstein und Microsoft berufene Jury auf der Grundlage der vorliegenden schriftlichen Bewerbungen und eines Vorab-Pitches, der am 31.08./01.09. in Kiel stattfinden wird.

Zu Beginn der Veranstaltung müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer genauso wie alle anderen Mitwirkenden eine detaillierte Verschwiegenheitsverpflichtung unterschreiben, damit einerseits das notwendige Klima von Offenheit und Vertrauen entstehen kann, andererseits aber auch das geistige Eigentum ausreichend geschützt bleibt.

Zur Beruhigung der Herzfrequenz Eurer CFOs

  • Die An- und Abreisekosten je Startup werden innerhalb Deutschlands bis zu einer Höhe von max. 2.000€ auf Nachweis übernommen. Darin enthalten sind auch die An- und Abreisekosten für die Teilnahme am Vorab-Pitch.
  • Unterkunft und Frühstück werden unentgeltlich gestellt, Gleiches gilt für Tagesgetränke und Verpflegung (Details siehe Wochenplan).

Für die bedarfsweise Fortführung eigener Geschäftstätigkeiten gibt es während der Veranstaltung räumliche Rückzugsmöglichkeiten.

Mentoren

  • „Wir haben bei der Gründung vor einigen Jahren im Startup Center Reykjavik eine gute Betreuung erfahren und viele wertvolle Kontakte gesammelt, die uns in der Folgezeit sehr geholfen haben. Ich kann deswegen allen angehenden Gründern unterstützende Angebote wie das StartUp Summercamp Schleswig-Holstein nur empfehlen. Nutzt alle Chancen, die sich euch bieten. Viel Erfolg!“
    Ernir Erlingsson, CTO Ymir Mobile, Reykjavik, Greifswald
    Ernir Erlingsson, CTO Ymir Mobile, Reykjavik, Greifswald
  • „Wir haben an einigen Gründer:innen Camps und Programmen teilgenommen und es nie bereut. Fordert euch, lasst euch auf den Zahn fühlen, und ihr werdet echte Fortschritte in den wichtigen Bereichen machen! Das StartUp Sommercamp scheint mir eine perfekte Möglichkeit dafür zu sein.“
    Kay Sörnsen, CEO li – Light Instruments GmbH, Kiel
    Kay Sörnsen, CEO li – Light Instruments GmbH, Kiel
  • „Aus Fehlern lernt man. Man muss sie aber nicht alle selber machen. Das Camp bietet jungen Gründern und Gründerinnen die Chance, von erfahrenen Sparringspartnern zu lernen.“
    Boris Zander, Managing & Creative Director & Founder of seal Media GmbH, Kiel
    Boris Zander, Managing & Creative Director & Founder of seal Media GmbH, Kiel
  • „Business Coaching, Prototyping, Stand-up-Sessions, Pitches und Speakertraining – Wow, das gab es alles nicht, als ich mein erstes Unternehmen gegründet habe. Hätte ich mir aber dringend gewünscht. Also, nutzt die Chance für euer StartUp und legt los!“
    Lars Müller, CEO & Founder of wigital GmbH, Kiel
    Lars Müller, CEO & Founder of wigital GmbH, Kiel
  • „Solche Workshops für Gründer gab es in Schleswig-Holstein bisher viel zu selten – dabei bieten sie jedem Gründer eine hervorragende Plattform, um seine Idee weiterzuentwickeln und aus ungekannten Perspektiven zu beleuchten. Das StartUp Summercamp ist ein starker Baustein für die Gründerszene in Schleswig-Holstein!“
    Christian Lüke, CEO – sonoware GmbH, Kiel
    Christian Lüke, CEO – sonoware GmbH, Kiel
  • „Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie hilfreich Mentoren als Sparringspartner, Ratgeber, Förderer und auch Kritiker in der Gründungsphase sind. Das StartUp SummerCamp ist eine super Plattform – nicht nur für Startups, sondern auch für die Wirtschaft in Schleswig-Holstein.“
    Frank Schröder, Gründer & Geschäftsführer Vater Unternehmensgruppe, Kiel
    Frank Schröder, Gründer & Geschäftsführer Vater Unternehmensgruppe, Kiel

Bewerbt Euch jetzt für das StartUp SummerCamp Schleswig-Holstein in Kooperation mit Microsoft. Bewerbungsschluss ist der 27.08.2017.

Jetzt bewerben!

Euer Startup-Campingplatz

Das StartUp SummerCamp Schleswig-Holstein in Kooperation mit Microsoft wird im Wissenschaftszentrum im Wissenschaftspark Kiel durchgeführt werden.
Genaue Lagepläne und Anreisemöglichkeiten werden den teilnehmenden Startups rechtzeitig übermittelt.